Loading...

Summer of 2020


Der Sommer 2020...


...oder sagen wir besser, das ganze Jahr 2020 verlief für uns, wie für wahrscheinlich alle Menschen der Welt, ganz anders wie geplant. Zumindest, was die Reisen und Ausflüge betrifft.

Schweren Herzens waren wir gezwungen, unseren lange vorbereiteten und ersehnten USA-Urlaub abzusagen. Ob er 2021 stattfinden kann? Fraglich, aber wir geben die Hoffnung nicht auf!

Wer uns kennt weiß, daß wir uns zwar auch daheim nicht langweilen, aber Urlaub mit Ziel Balkonien war und ist nichts für uns.

Also haben wir ganz spontan Ende Mai einen Hollandurlaub gemacht. Erst mal waren nur 2 Tage geplant...nicht weit zu fahren und wir kommen mal raus. Dachten wir! 
Es hat uns so gut gefallen, daß wir einfach spontan länger geblieben sind und meine Eltern packte dann auch noch die Reiselust an die Küste Zeelands - Wetter und Hotel waren einfach zu perfekt!

Viele Foto's gibt es dazu nicht, dafür haben wir 2 kleine Video's hochgeladen, den Link dazu findet Ihr auf der Seite 3ontheroad bei youtube oder direkt auf unserem YouTube-Channel 3ontheroad

Den zwangsweise verlegten Urlaub Ende August haben wir dann statt -das war Plan B- 
in Frankreich ebenfalls in Deutschland verbracht. 
Wir haben den Harz erkundet und festgestellt, daß es sich wirklich lohnt, dorthin zu fahren.
Schöne, kleine Örtchen und größere Städtchen und natürlich der Brocken.
Ok, wir waren etwas enttäuscht, als wir oben ankamen...die Gastro-Preise für schlechten Kaffee und schlechte Suppe astronomisch und ich habe noch nie für so teuer Geld Pipi gemacht.
Aber immerhin hatten wir einen klaren und weiten Blick von oben, der das ganze wieder wett gemacht hat. Das Glück hat man ja auch nicht immer und die Abwanderung hat uns auch Spaß gemacht.
Die Zugfahrt mit der Brockenbahn hoch war ein Erlebnis, aber das Ganze reicht auch für einmal im Leben. Da gibt es schönere und lohnenswertere Ziele.
Aber ansonsten ist der Harz absolut zu empfehlen! Und wer sich in die Nähe von Hahnenklee bei Goslar begibt - googelt mal das Zwergenstüberl! So gut gegessen und dabei so nett mit den Wirtsleuten unterhalten haben wir uns lange nicht mehr!
Auch der Liebesbank-Wanderweg hinunter vom Bocksberg lohnt sich, man bekommt anschließend sogar eine Urkunde!


Vom Harz ging es dann einmal quer hoch nach Rügen mit Baumkuchen-Stop in Salzwedel.
Rügen hat es uns wirklich angetan, sehr grün, sehr groß und viel zu sehen. Leider auch mit viel Regen. Aber das muß man hinnehmen. Kap Arkona, die Kreidefelsen, Sassnitz und eine Küstenfahrt mit dem rasenden Roland waren unsere kleinen Highlights und wir wissen, auch hier waren wir nicht nur dieses eine mal!

Von Rügen aus ging es dann in gerader Strecke hinunter ins schöne Vogtland, und von dort wieder heim.

Foto's werden hier demnächst in der Galerie zu finden sein und die Video's bei youtube.
Wir halten Euch auf dem Laufenden, wenn es soweit ist. Gerade die Video's brauchen ihre Zeit und wir arbeiten ja auch noch

Was das Jahr 2021 bringen wird...wir werden sehen und uns überraschen lassen!

Wichtig für uns ist, daß wir und unsere Familie bisher gesund geblieben sind und es hoffentlich auch weiter bleiben!

Bis bald wieder und macht das, was derzeit und überhaupt mit das Wichtigste ist: bleibt gesund!
Thomas, Silke und Moritz