Loading...

Route 66



 

Die Idee und die Verwirklichung


 

Die Idee, einmal die Route 66 von Chicago nach Santa Monica zu befahren, hatten wir sicher so als kleine Flause im Hinterkopf.

 

Die Faszination packte uns im September 2018, als wir bei unserer ersten USA-Reise nach Arizona eher zufällig erste Teilabschnitte der Route 66 befahren haben.

Man muss kein Biker sein, um diesem Mythos zu erliegen...so ist es uns zumindest ergangen

 

Die Planung zu diesem Abenteuer kam ins Rollen, als wir im Zuge der Planung des "Golden-Wedding-Trips" meiner Eltern nach Las Vegas einige Roadtrips planten, um auch ihnen dieses wunderschöne Amerika etwas näher zu bringen und ihre Reise unvergesslich zu gestalten. Denn siehe da, von Las Vegas aus zum Grand Canyon South Rim...ja da muss man unwillkürlich wieder ein Stück über die Motherroad.

Was liegt noch (fast) auf dem Weg? Williams und Flagstaff sowieso, Kingman, Oatman und Seligman sind auch nicht weit...uns packte die Faszination Route 66 immer mehr.

 

Und so mussten wir zugeben, daß uns die kleinen und zufälligen Abschnitte nicht ausreichen...wir wollen sie ganz...2451 Meilen, durch 8 Bundesstaaten. Einmal komplett durch, mit sicher vielen Zwischenstopps und noch mehr Eindrücken. 

 

Eine kurze Entscheidungsfrage stand noch aus...Route 1  oder Route 66, welches Abenteuer bestreiten wir zuerst? Ratet mal

 

Und so sitzen wir hier im Januar 2019, bestellen und wälzen Reiseführer, lassen das Internet qualmen und schauen ich weiß nicht wieviele Doku's und Berichte, machen Notizen und Anmerkungen. Fragen müssen beantwortet werden und Anregungen und Tipps müssen eingeholt werden.

 

Wir wollen einfach die für uns perfekte Strecke planen, denn diese Reise ist nur beim ersten Mal unvergesslich.

 

Wir nehmen Euch gerne mit, virtuell gesehen