Loading...

Golden-Wedding-Trip


 

Golden-Wedding-Trip nach Las Vegas

Die Eltern haben goldene Hochzeit...und statt einer Feier gönnen sie sich den wohl aufregendsten und rasantesten Urlaub ihres Lebens. Aufregegend - weil sie noch nie außerhalb Europa's unterwegs waren. Rasant - weil man in knapp 9 Tagen soviel wie möglich sehen und erleben möchte.

Am 1. Oktober 2019 ging es los. Von Düsseldorf nach Atlanta. Vier Stündchen warten, was auf dem Flughafen mit dem weltweit größten Passagieraufkommen nicht übertrieben viel ist. Und dann weiter - Las Vegas!

Imposant, bei der Ankunft ist man schon vom Gebimmel der Spielautomaten umringt. Auto abholen und rein ins Getümmel auf den Straßen und ab ins Hotel. das Excalibur mit seinen Türmchen erwartet uns :-)

Eingecheckt, Zimmer inspiziert und für prima befunden, ein kurzer Snack...die Müdigkeit und etwa 19 Stunden Anreise plus Zeitverschiebung schicken uns dann doch erstmal ins Schlafgemach statt auf den Strip! 

Es war eine Reise voller EIndrücke, mit vielen Wow's und Oh's.
Death Valley, Grand Canyon und ein Teilstück der Route 66 sind nur einige Momente. Detailierter könnt ihr das gerne auf den Seiten der Roadtrips 1-3 und den dazugehörigen Galerien ein wenig miterleben.

Am letzten Tag gab es noch 2 Highlight's...ein kleines für uns, denn wir sind Rollercoaster gefahren. Nicht irgendeinen, nein, mit dem Rollercoaster durch New York! Sowas ist wohl nur in Las Vegas möglich

Und am Abend kam dann das große Highlight - die Überraschung für Papa, angeleiert von Mama, ausgeführt und organisiert von uns! 
Ein Hubschrauberflug über Las Vegas!
Leider können wir das Video nicht online stellen, die Technik spielt uns einen Streich.
Aber es war unvergesslich und grandios und ein krönender Abschluß vor dem letzten Morgen, der uns leider leider nach einem Früstück in der Lieblings-Diner-Kette zum Flughafen führte.
Deutschland hat uns -voerst- wieder, denn die nächste Reise in die USA steht und startet im Mai 2021!  :-)

Foto's findest du hier -> www.3ontheroad.net/Galerie/kat-3.htm